Corona-Impfung ein Update

Aktuell hat die STIKO ihre Empfehlung zur 2. Auffrischungsimpfung gegen Covid-19 angepasst. Menschen, die drei „immunologische Ereignisse“ (also drei Impfungen oder Impfungen plus Infektion) hatten, sollen jetzt bereits ab 60 Jahren eine 2. Auffrischung („4. Impfung“) erhalten.

Ebenso verhält es sich für Personen ab 5 Jahren mit erheblichen Grunderkrankungen. Voraussichtlich ab 12.09.22 stehen für Booster-Impfungen für Personen ab 12 Jahren an die Omikron-Variante BA.1 angepasste (bivalente) Impfstoffe der Firmen Biontech/Pfizer und Moderna zur Verfügung. Inzwischen herrschen bei uns  die Varianten BA.4 und BA.5 vor. Bis es auch für diese Varianten angepasste Impfstoffe gibt, soll es mindestens Ende September/Anfang Oktober werden.Bei entsprechender Indikation zur Booster-Impfung sollte nicht auf diese neuen Vakzine gewartet werden.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns in der Hausarztpraxis Hohe Marter gerne

Neueste Beiträge