Corona-Impfung – wer darf wann?

Am 27.12.2020 erfolgten die ersten wenigen Corona-Impfungen im Impfzentrum im Nürnberger Messezentrum und durch mobile Impfteams in Senioreneinrichtungen. Nürnberger, die über 80 Jahre alt sind und noch daheim wohnen, gehören zu der Gruppe, die mit höchster Priorität geimpft werden soll. Das wird voraussichtlich ab Ende Januar im Impfzentrum möglich sein, die Stadt wird vorher Informationen per Post versenden. Zusätzlich sollen mobile Impfteams weiterhin in Pflegeeinrichtungen und Impfbusse in den Außenbezirken der Stadt eingesetzt werden.

Ab Mitte Januar soll es bayernweit ein Online-Anmeldesystem und eine Hotline für die telefonische Terminvereinbarung geben. Unter der Nummer 06102-20825592 (Hotline des Impfzentrums) können momentan keine Termine  vereinbart, aber Fragen zur Impfung beantwortet werden. Derzeit ist allerdings leider unklar, wann wie viel Impfstoff  verfügbar sein wird, sodass die Planung sich aktuell noch schwierig gestaltet.

Wenn Sie allgemeine Fragen zur Impfung haben, sprechen Sie uns in der Hausarztpraxis Hohe Marter gerne an!

Neueste Beiträge